2024 WM Utica (USA)

WWM 2024

Die 27. Eishockeyweltmeisterschaft der Frauen fand vom 03.04. bis 14.04.2024 in Utica (USA) statt.

Es nahmen insgesamt 10 Fraueneishockeymannschaften teilnehmen sollen.

Die zehnTeams wurden in zwei Fünfergruppen eingeteilt. Die erst- bis viertplatzierten Teams sind für das Viertelfinale qualifiziert und spielen über Kreuz. Der erstplatzierte der Gruppe spielt gegen den viertplatzierten der anderen Grupppe. Das zweitplatzierte Team der Gruppe spielt gegen das drittplatzierte Team der anderen Gruppe.

Die 5. Platzierten Teams steigen in die Division I ab.

Das Team gewann das Finale gegen Team mit : und sicherte sich die Goldmedaille. Bronze ging an das Team aus .

Es steigen die Teams aus und in die Division I ab. Deutschland belegte den  Platz.

 



 

 

Gruppe A Gruppe B
Kanada Deutschland
USA Schweden
Tschechien Japan
Schweiz Dänemark
Finnland China

 


Spiele der Deutschen Frauen Eishockey Nationalmannschaft 2024

 

06.04.2023 Gruppe Deutschland
Tore: 

Schweden

0:0 (0:0, 0:0, 0:0) Bericht
07.04.2023 Gruppe Finnland
Deutschland
Tore: .
0:0 (0:0, 0:0, 0:0) Bericht
09.04.2023 Gruppe Deutschland
Tore: .
Frankreich
0:0 (0:0, 0:0, 0:0) Bericht
11.04.2023 Gruppe Ungarn Deutschland
Tore: .
0:0 (0:0, 0:0, 0:0) Bericht

 

Abschlusstabelle Gruppe B

 

PlMannschaftSpSOTONNToreDiffPkt.
1 schweden.gif Schweden 4 0 0 0 0 0:0 +0 0
2 deutschland Deutschland 4 0 0 0 0 0:0 +0 0
3 daenemark Dänemark 4 0 0 0 0 0:0 +0 0
4 japan Japan 4 0 0 0 0 0:0 +0 0
5 china China 4 0 0 0 0 0:0 +0 0

 

13.04.2023 VF USA Deutschland
Tore: .
0:0 (0:0, 0:0, 0:0) Bericht
14.04.2023   Finnland Deutschland
Tore: .
0:0 (0:0, 0:0, 0:0) Bericht

 



Kader Deutsche Frauen Eishockey Nationalmannschaft 2024

Pos. Nr. Name
T
T
T
D
D
D
D
D
D
D
F
F
F
F
F
F
F
F
F
F
F
F
F
     


Trainerstab:  (Coach),  (Assistant Coach),  (Assistant Coach),  (Torwarttrainer),  (Athlehtiktrainer),  (Team Leader),  (Teamarzt),  (Physiotherapist),  (Physiotherapist),  (Equipment Manager),  (Media Manager).
Kapitänin:  (C),  (A),  (A)


 

 

 Eishockey in Deutschland

Deutscher Eishockey Bund
(ab 1963 - bis 1962 DEV)

DEB Logo

IIHF Mitglied seit 11.09.1909

1. EM-Teilnahme: 1910
1. WM-Teilnahme: 1930
1. Olympischen Spiele: 1928

Medailliengewinne
EM: 2x Gold, 4x Silber, 7x Bronze
WM: 2x Silber, 2x Bronze
Olympia: 1x SILBER (2018)
2x Bronze

Rekordnationalspieler
Bundestrainer: Toni Söderholm