1952 Olympia Oslo (NOR)

Die olympischen Winterspiele 1952 fanden in Oslo (NOR) vom 15. - 25. Februar 1952 statt und galt zugleich als 19. IIHF-Eishockey-Weltmeisterschaft und als 30. Eishockey Europameisterschaft. Es nahmen insgesamt 9 Mannschaften daran teil.

 

Alle neun Mannschaften wurden in einer Gruppe platziert und spielten im Saisonformat jeder-gegen-jeden. Bei einem Unentschieden nach 60 Minuten der regulären Spielzeit erfolgte keine Verlängerung. Jede Mannschaft erhielt einen Punkt. Wenn zwei Teams in der Gesamtwertung die gleichen Punkte und die gleiche Tordifferenz hatten und es um einen Medaillenrang ging, erfolgte ein zusätzliches Playoff-Spiel.

 

Team Kanada gewann zum sechsten Mal Olympisches Gold und wurde zugleich Weltmeister. Silber ging an das Team der USA. Bronze sicherte sich in einem zusätzlichen Playoff-Spiel das Team aus Schweden das die Tschechoslowakei mit 5 zu 3 bezwang. Zugleich wurde Schweden mit dem Sieg im Playoff-Spiel Europameister.



 

Gruppe  
Kanada Polen
USA Finnland
Schweden Deutschland
Tschechoslowakei Norwegen
Schweiz  


Spiele der Deutschen Eishockey Nationalmannschaft 1952

 

15.02.1952 Kanada Deutschland
Tore: Kremershof
15:1 (6:1, 7:0, 2:0)
16.02.1952 USA Deutschland
Tore: Egen, Kremershof
8:2 (1:0, 3:1, 4:1)
17.02.1952 Tschechoslowakei Deutschland
Tore: Poitsch
6:1 (0:0, 2:0, 4:1)
18.02.1952 Schweden Deutschland
Tore: Egen (2), Poitsch
7:3 (3:2, 0:0, 4:1)
20.02.1952 Polen Deutschland
Tore: Egen (3), Poitsch
4:4 (1:1, 3:1, 0:2)
21.02.1952 Norwegen Deutschland
Tore: Egen, Kremershof (2),
Poitsch, Schibukat, Unsinn
2:6 (0:0, 1:1, 1:5)
22.02.1952 Finnland Deutschland
Tore: Egen
5:1 (1:0, 2:0, 2:1)
24.02.1952 Schweiz Deutschland
Tore: Egen, Guggemos,
Kremershof
6:3 (1:1, 3:1, 2:1)

 

Abschlusstabelle

PlMannschaftSpSUNToreDiffPkt.
1  Kanada 8 7 1 0 71:14 +57 15:1
2  USA 8 6 1 1 43:21 +22 13:3
3  Schweden 8 6 0 2 48:19 +29 12:4*
4  Tschechoslowakei 8 6 0 2 47:18 +29 12:4*
5  Schweiz 8 4 0 4 40:40 +0 8:8
6  Polen 8 2 1 5 21:56 -35 5:11
7  Finnland 8 2 0 6 21:60 -39 4:12
8  Deutschland 8 1 1 6 21:53 -32 3:13
9  Norwegen 8 0 0 8 15:46 -31 0:16

*Die Platzierung erfolgte aufgrund des direkten Vergleichs.

 



 

Kader Deutsche Eishockey Nationalmannschaft 1952

Pos. Nr. Name
T   Alfred Hoffmann
T   Hans Wackers
D   Karl Bierschel
D   Engelbert Holdereid
D   Ludwig Kuhn
D   Herbert Schibukat
D   Karl Wild
F   Markus Egen
F   Karl Enzler
F   Georg Guggemoos
F   Walter Kremershof
F   Dieter Niess
F   Hans Georg Pescher
F   Fritz Poitsch
F   Xaver Unsinn


Head-Coach: Joe Aitken
Captain: Herbert Schibukat



   (Quelle: Official Reportbook Olympic Winter Games 1952)

  Spielszene aus dem Spiel Polen gegen Deutschland vom 20.02.1952. Endstand 4 - 4.

 

 

 Eishockey in Deutschland

Deutscher Eishockey Bund
(ab 1963 - bis 1962 DEV)

DEB Logo

IIHF Mitglied seit 11.09.1909

1. EM-Teilnahme: 1910
1. WM-Teilnahme: 1930
1. Olympischen Spiele: 1928

Medailliengewinne
EM: 2x Gold, 4x Silber, 7x Bronze
WM: 2x Silber, 2x Bronze
Olympia: 2x Bronze

Rekordnationalspieler
Bundestrainer: Marco Sturm

Gäste online

Aktuell sind 8 Gäste und keine Mitglieder online