2022 Olympia Peking (CHN)

olympia 2022Die olympischen Winterspiele 2022 fanden in Peking (CHN) vom 4. - 20. Februar 2022 statt.

Die deutsche Fraueneishockeymannschaft spielte das olympische Qualifikationsturnier vom 11. bis 14. November 2021 in Füssen. Beim Qualifikationsturnier der Gruppe D in Füssen in Deutschland, gewann das  Team aus Dänemark das Turnier und qualifizierte sich somit für die Olympischen Winterspiele 2022 in Peking.

Es nahmen insgesamt 8 Fraueneishockeymannschaften daran teil.

Die acht Teams wurden in zwei Vierergruppen eingeteilt. Nach der Gruppenphase spielten die jeweils die zwei besten Mannschaften über Kreuz das Halbfinale aus. Die 3. und 4. Platzierten jeder Gruppe spielten ebenfalls über Kreuz ein Halbfinale um die Platzierungen aus. Die Sieger spielten im Finale um Gold und die zwei Verlierer um Bronze.

Die Goldmedaille gewann das Team , Silber ging an Team und Bronze sicherte sich das Team aus .

 

 


 

Olympia Qualifikationsturnier in Füssen (GER) vom 11. - 14. November 2021

Spiele der Deutschen Eishockey Nationalmannschaft 2021

11.11.2021 Deutschland
Tore: .
Österreich 0:3 (0:1, 0:1, 0:1) Bericht
13.11.2021 Italien
Deutschland
Tore: 0:1 N. Eisenschmid 3., 1:2 Welcke 29.,
1:3 Delarbre 47., 1:4 Jobst-Smith 51.
1:4 (0:1, 1:1, 0:2) Bericht
14.11.2021

Deutschland
Tore: 1:0 T. Eisenschmid 30., 2:0 Welcke 34., 3:2 Zorn SO.

Dänemark
3:2 n.P. (0:0, 2:1, 0:1, 0:0, 1:0) Bericht

 

Abschlusstabelle Olympiaqualifikation

PlMannschaftSpSOTSOTNNToreDiffPkt.
1  daenemark Dänemark 3 2 0 1 0 7:3 +4 7
2   Österreich 3 2 0 0 1 9:2 +7 6
3   Deutschland 3 1 1 0 1 7:6 +1 5
4  italien Italien 3 0 0 0 3 2:14 -12 0

 



 

Kader Deutsche Eishockey Nationalmannschaft 2021 Olympiaqualifikation

Pos. Nr. Name
T 35 Abstreiter Sandra 
T 70 Hemmerle Lisa 
T 95 Albl Franziska 
D 9 Orendorz Rebecca 
D 10 Rothemund Yvonne 
D 12 Reich Anna-Maria 
D 17 Düsterhöft Lena 
D 21 Botthof Tabea 
D 23  Eisenschmid Tanja 
D 28 Jobst-Smith Katarina 
F 6 Wagner Theresa 
F 7 Feldmeier Franziska 
F 8 Zorn Julia 
F 11 Eisenschmid Nicola 
F 13 Welcke Lilli 
F 16 Schiefer Jule 
F 18 Karpf Bernadette 
F 22 Delarbre Marie 
F 25 Kluge Laura 
F 26 Bartsch Anne 
F 29 Christof Nina 
F 36 Weidenfelder Sonja
F 39 Amort Hanna


Trainerstab: Schädler Thomas (Sportlicher Leiter), Weber Norbert (Assistenztrainer), Kamenik Jan (Torwarttrainer), Rainer Simon (Athletiktrainer), Dr. Berger Manuel (Teamarzt), Huber Anna (Physiotherapeutin), Baulechner Susanne (Physiotherapeutin), Kotz Josef (Equipmentmanager), Amlow Marceline (Media Managerin), Graunke Julia (Team Managerin).
Kapitänin: Julia Zorn (C), Tanja Eisenschmid (A), Laura Kluge (A).


 


 

 

 

 

 Eishockey in Deutschland

Deutscher Eishockey Bund
(ab 1963 - bis 1962 DEV)

DEB Logo

IIHF Mitglied seit 11.09.1909

1. EM-Teilnahme: 1910
1. WM-Teilnahme: 1930
1. Olympischen Spiele: 1928

Medailliengewinne
EM: 2x Gold, 4x Silber, 7x Bronze
WM: 2x Silber, 2x Bronze
Olympia: 1x SILBER (2018)
2x Bronze

Rekordnationalspieler
Bundestrainer: Toni Söderholm